Abgasleitungssystem für Brennwert- und Niedertemperaturfeuerstätten

Das neue überdruckdichte zweischalige Ahrens Edelkeramik® Abgasleitungssystem wurde speziell für Brennwert- und Niedertemperatur-Feuerstätten entwickelt, es eignet sich für eine Abgastemperatur bis 200° C.

Auf die bisher übliche Dämmschale kann verzichtet werden. Durch das passgenaue Muffenrohr ist eine zuverlässige und sichere Fugenverbindung gewährleistet.

ahrens_bu_11 Das eingesetzte Edelkeramik® Muffenrohr der Firma Erlus aus Deutschland setzt mit einer Länge bis zu 1,5 m und einer Wandstärke von nur ca. 8 mm völlig neue Maßstäbe in punkto Sicherheit und Verarbeitbarkeit. Die geringe Fugenzahl pro Geschosshöhe sorgt für verstärkte Funktionssicherheit und macht das System somit besonders zukunftssicher.


Die wichtigsten Vorteile der Ahrens Edelkeramik® Abgasleitung:

  Mit den passgenauen bis zu 1,5 m langen Erlus Edelkeramik® Muffenrohren lässt sich die Abgasleitung bis 50% schneller aufbauen.
  Eine bis 200° C hitzebeständige Elastomerdichtung ermöglicht das einfache
  Ineinanderstecken der Rohre.
  Der Fugenanteil wird drastisch gesenkt.
  Die Dämmschale entfällt.
  Der Platzbedarf wird geringer.
  Erfüllt die Anforderungen der Brandschutzklassen F 90/ L 90.
  Raumluftunabhängiges und -abhängiges, für Überdruck und Unterdruck sowie für Gegenstrom- und Gleichstromverfahren geeignetes System.


Überdruckdichte Steckverbindung aus Elastomer.
Für die Verbindung der Rohre wurde eigens die spezielle Elastomerdichtung entwickelt, so kann auf einfache Weise nur durch das Ineinanderstecken der Edelkeramikrohre eine überdruckdichte, bis zu 200° C hitzebeständige Rohrverbindung hergestellt werden.
Das System ist durch die Verwendung dieser speziellen Elastomerdichtungen für gasförmige und flüssige Brennstoffe geeignet.


Das zweischalige System mit Erlus Edelkeramik® Muffenrohr.

1. Ahrens bietet ein durchdachtes Programm an leichten, verarbeitungsfreundlichen Mantelsteinen.
2. Das isostatisch gepresste Erlus Edelkeramikrohr vereint die Vorteile der gängigen Schornsteinrohre.
Einzigartig:
Muffe und Schaft bestehen aus einem Stück.
Erlus Edelkeramik® ist feuchteunempfindlich und besonders säureresistent, fast unbegrenzt haltbar
– rostet nie. Dabei ist das Muffenrohr aufgrund seiner Länge und Leichtigkeit schnell und einfach zu versetzen.


Leichter, schneller, sicherer zu versetzen.

Mit einer Länge bis 1,5 m ist das Edelkeramikrohr deutlich länger als vergleichbare Rohre. Das bedeutet bis zu 80% weniger Fugenanteil pro Geschosshöhe.
Durch die passgenaue Muffe lassen sich die Rohre schnell und sicher mit Erlus-Säurekitt oder wie bei der Abgasleitung mit der Erlus-Elastomer-Dichtung verbinden. Die Verbindung ist dicht. Eine zusätzliche Manschette ist überflüssig. Auf der Baustelle lässt sich das Rohr mit einer Diamanttrennscheibe einfach ablängen.


Das zweischalige Ahrens Edelkeramik® Abgasleitungssystem überzeugt durch ein
ausgereiftes Zubehörprogramm.

Erlus Edelkeramikrohre gibt es bereits mit 8 cm Durchmesser. Das Normalrohr besitzt eine Länge von 100 cm, das Langrohr 150 cm. Die Wandstärke beträgt nur ca. 8mm. Praxisgerechte Anschlussteile ermöglichen problemlos den nachträglichen Einbau.

 

Zusatz Informationen & Downloads
 Klassifizierungen & ZerifikateCEEdelkeramikrohr T 400,
Feuchtestrom < 2g/hm²,
zertifiziert nach EN 1457