Fenster schließen

Kostenlose Energiespar-Hotline: 0800/201 550

Unsere kostenlose Energiespar-Hotline ist von
Mo.-Do. von 7.00 - 16.30 Uhr und
Fr. von 7.00 - 12.00 Uhr
erreichbar unter:

0800/201 550

Sie suchen einen Standort?

Zu unseren Standorten

Neues von Ahrens –
Aus der Presse

AHRENS? Erkennt man auf den ersten Blick

Außendiensttechniker Karl Handl, Region OÖ West
Außendiensttechniker Karl Handl, Region OÖ West


Anspruchsvolle Sanierungen sind das daily business im Hause AHRENS und so war die Anfrage aus Gmunden für den Außendiensttechniker Karl Handl (im Bild), der die Region OÖ West betreut, eine vertraute Angelegenheit. Der Zahn der Zeit hatte auch an den schliefbaren Kaminen im schönen Schloss Ort in Gmunden genagt und diese mussten – gemäß den Vorgaben des Denkmalschutzes – saniert werden.

Und so wurden vom AHRENS Techniker-Team die besichtigen Kamine innen mit einer Thermoschale ausgekleidet und außen wurde der desolate Putz erneuert. Einige der Rauchfangköpfe wurden saniert, indem sie teilweise abgetragen und neu auf gemauert wurden. Zudem wurden die speziellen Kaminkopfhäuschen wiederhergestellt. Über alles wachte das Denkmalamt, das ebenfalls wie die Besitzer, die Stadtgemeinde Gmunden, restlos zufrieden waren. Denn damit ist die Sicherheit rund um das Seeschloss wieder gegeben und das Gebäudebild wieder harmonisch, wie die Bilder dazu eindeutig belegen.

Außergewöhnliches Objekt mit einem Rauchfang – eine Wohnjurte

Jürgen Steinlesberger, Außendiensttechniker Sanierung in NÖ Süd & Industrieviertel
Jürgen Steinlesberger, Außendiensttechniker Sanierung in NÖ Süd & Industrieviertel

Nicht allzu häufig wird in Österreich eine Wohnjurte gebaut und diesmal genau zu so einem Neubau wurde Jürgen Steinlesberger, Außendiensttechniker Sanierung in NÖ Süd & Industrieviertel, gerufen.

In dem Projekt in Pernitz gibt es einen großen zentralen Raum, der alles in sich vereint: Wohnzimmer, Küche, Essbereich und Schlafraum. Für die Wärmebereitstellung und das Kochen wurde ein Küchenherd ausgewählt, der an einen AHRENS F-90 Leichtbaukamin mit ca. 3,5 Metern Höhe angeschlossen wurde. In diesem System erfolgt ein Übergang von einem einwandigen isolierten Edelstahlrohr zu einem Doppelwandkamin über der Abdeckplatte. Die Abdeckung am Dach erfolgt mittels abgekanteter, schwarzer Edelstahlabdeckplatte und der Rauchfang wird mit dem doppelwandigen Edelstahlkamin AHRENS Kompakt prime mit ca. 2 m Höhe verlängert. Ebenfalls in schwarz gehalten verbindet sich alles zu einem Element, das die Jurte harmonisch abschließt.

Schwer im Trend sind Wohnjurten – AHRENS hat auch dafür die perfekte Kaminlösung.
Schwer im Trend sind Wohnjurten – AHRENS hat auch dafür die perfekte Kaminlösung.

Zurück

Zum Seitenanfang navigieren Zum Seitenanfang navigieren