Fenster schließen

Kostenlose Energiespar-Hotline: 0800/201 550

Unsere kostenlose Energiespar-Hotline ist von
Mo.-Do. von 7.00 - 16.30 Uhr und
Fr. von 7.00 - 12.00 Uhr
erreichbar unter:

0800/201 550

Sie suchen einen Standort?

Zu unseren Standorten

Neues von Ahrens –
Aus der Presse

Kaminspezialisten am Werk

Martin Hörhan Außendiensttechniker für Linz und Mühlviertel
Martin Hörhan Außendiensttechniker für Linz und Mühlviertel

Formschöner Klinker schließt Kaminkopfsanierung ab
Martin Hörhan (im Bild), zuständiger Außendiensttechniker für Sanierung für Linz und das Mühlviertel, wurde zur Begutachtung der Kaminsituation eines Einfamilienhauses in Linz gerufen. Der zuständige Rauchfangkehrer hatte bei der Abnahme festgestellt, dass die erforderliche Betriebsdichtheit des Kamins nicht mehr gegeben war und der AHRENS Experte sah sofort den Grund dafür. Der Kaminkopf hatte Risse und eine Sanierung war dringend nötig. Die Techniker gingen wie bei AHRENS üblich mit der gebotenen Sorgfalt und Erfahrung vor und führten eine Kaminkopfsanierung des 4-zügigen Fangs durch. Dabei wurden zwei Schornsteinsauger inkl. Edelstahldächer, zur Zugverbesserung und Schutz für Witterungseinflüssen, eine Edelstahlmündung und eine Abdeckung für den stillgelegten Fang angebracht. Bei zwei Fängen wurde eine Innenabdichtung mit Ahrenit Spezialmörtel vorgenommen. Schlussendlich strahlt der Kaminkopf wieder in glasiertem Klinker und kann wieder sicher in Betrieb genommen werden.

Für AHRENS ist kein Weg zu weit

Klaus Weissengruber Außendiensttechniker für Sanierung Salzburg Stadt/Land, Flachgau, Tennengau, Pinzgau, Pongau
Klaus Weissengruber Außendiensttechniker für Sanierung Salzburg Stadt/Land, Flachgau, Tennengau, Pinzgau, Pongau

 

Für ein besonders interessantes Projekt im Hotelbereich hatte Klaus Weissengruber, der Außendiensttechniker Sanierung im Gebiet Salzburg, eine Lösung zu finden. Das Hotel Sonngastein in Bad Gastein bat ihn zur Begutachtung ins Haus, denn es sollte ein offener Kamin im Innenbereich des Hotels entstehen, der für die Gäste einen ganz besonderen Eyecatcher und Wohlfühlfaktor bietet. Die Herausforderung: Das Kamin-Anschlussrohr musste von einer Halle aus über das Dach an der Außenwand entlanggeführt werden. Klaus Weissengruber hatte nach der Begehung schnell die passende Lösung parat: den AHRENS Kompakt opti mit 25 cm Durchmesser und einer Länge von insgesamt 18 Metern. Dieser doppelwandige Edelstahlkamin ist ein Bestseller, denn er punktet mit zahlreichen Vorteilen wie der Zulassung für alle Regelfeuerstätten, der dauerhaften Edelstahloberfläche in 3 Varianten und seiner ausgezeichneten Optik. Und so setzt das gut durchplante Kaminprojekt sogar außen optische Akzente.

Zurück

Zum Seitenanfang navigieren Zum Seitenanfang navigieren